Auch wenn es beim Laufen durchaus eine gewisse Verletzungsgefahr gibt, hat regelmäßiges Laufen eine extrem gesundheitsfördernde Wirkung. Und dafür reichen schon 10-20 km in der Woche.

Die Auswirkungen auf u.a. den Blutdruck werden sehr schön in diesem Artikel vom Spiegel aufgezeigt.

https://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/marathon-wie-training-das-herz-verjuengt-a-fa73a289-c675-47a1-81d6-f3f6f8cc8e1c?sara_ecid=soci_upd_KsBF0AFjflf0DZCxpPYDCQgO1dEMph

Und es muss ja nicht gleich immer ein Halbmarathon oder Marathon als Ziel sein.